2012/08/27

Zitate

“The Pirate Bay has been one of the most important movements in Sweden for freedom of speech, working against corruption and censorship."
Peter Sunde

2012/08/22

Zitate

"Was nach eigener Erfahrung und Untersuchung mit deiner Vernunft übereinstimmt
und zu deinem eigenen Wohle und Heile wie zu dem aller anderen Wesen dient,
das nimm als Wahrheit an und lebe danach."

Gautama Buddha

2012/08/21

Fleischkonsum reduzieren / Gastro Flyer


Kennen Sie das: Sie sind in einem Restaurant, Imbiss, Bistro etc. und ärgern sich, dass es praktisch keine vegetarischen bzw. veganen Gerichte gibt?

Wahrscheinlich geht es Ihnen dann wie den meisten Menschen: Sie sind enttäuscht, aber Ihnen fehlen Zeit, Mut oder schlichtweg die richtigen Worte, um den Inhaber oder die Inhaberin zu bitten, das tierfreundliche Angebot auszuweiten.
Für solche Situationen haben wir jetzt die Lösung: Einen Flyer, der Gastronomen Appetit auf eine größere Veggie-Auswahl macht. In wenigen Worten erklärt der Flyer, dass laut einer Emnid-Umfrage 51% der Deutschen ihren Fleischkonsum reduzieren möchten und dass es sechs Millionen Vegetarier- und VeganerInnen gibt, die in der Gastronomie bislang noch ein sehr dürftiges Angebot vorfinden – eine echte Marktlücke also. Für weitere Informationen verweist das Flugblatt auf unsere Seite für Unternehmen. Dort finden die Gastronomen konkrete Anregungen für die Umsetzung...........
(Quelle: http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/gastro-flyer )
Gastro Flyer als PDF (klick)

2012/08/20

Polizei-Militär-Staat USA


Polizei oder Militär?! Beides? Schritt für schritt eine Erosion der Bürgerrechte.
Aufstände, ja zu Recht, in Anaheim; wieder ein Schritt zur Einführung von brutalen aggressiven Sturmtruppensoldatenbullen. Was soll man da noch erwarten? Freund und Helfer? Mitnichten....


2012/08/17

Rückblick: 17.05.2010

Der 17. Mai 2010 wäre die entscheidende Wende für -heute- gewesen, ach wäre wäre wäre da nicht eine Kriegstreiberin namens Hellary Cleanton gewesen...
Als Brasilien, die Türkei und der Iran nach 18 Stunden Verhandlungen einen diplomatischen und friedlichen Weg zu einer Einigung in Teheran vollbrachten! 
Iran sollte sein schwach angereichertes Uran in die Türkei schicken, um es zu Brennstoff für einen nuklearen Forschungsreaktor anreichern zu lassen.

Frankreich und auch einige arabische Länder stimmten dem ebenso zu, nur Russland und China blieben misstrauisch, weil sie genau erkannten, dass der Iran von seinen Rechten des Atomsperrvertrages verzichtete. Alles in allem sollte es aber mit dieser Vorgehensweise diesmal klappen.......

........am nächsten Tag torpedierte US-Außenministerin Hillary Clinton den Deal – im Wesentlichen, weil der Iran weiterhin Uran hätte anreichern dürfen und ein friedlicher Weg nicht gewünscht ist! (Bild:derstandard.at)

2012/08/16

Assange vs. Murdoch

Asylantrag - J. Assange Entscheidung fällt heute (Wikileaks)

Die Briten drohen die Botschaft zu stürmen und Assange mit Gewalt zu entführen! Washington will mit aller Macht Wikileaks zerstören und erhöhte den Druck auf London. Das ist keine Diplomatie, dass wäre eine Kriegserklärung; mal wieder!
Die Haltung der britischen Vertreter bei den Gesprächen um Assange, der in Ecuador Asyl beantragt hat, sei "sowohl politisch als auch juristisch unannehmbar", sagte Patiño. Der Außenminister teilte mit, dass seine Regierung ihre Entscheidung über den Asylantrag Assanges am Donnerstag um 14:00 Uhr MESZ  bekanntgeben werde.
Die ecuadorianische Regierung ist zutiefst schockiert über die Drohungen.

++Update++   Assange erhält politisches Asyl
++weitere Updates hier klicken++   (guardian)

2012/08/14

Zitate

„Wenn Du ein Problem erkannt hast und nichts zur Lösung
beiträgst, wirst Du selbst ein Teil des Problems!“
Alte Indianerweisheit

2012/08/11

2012/08/08

Zitate

"Heute kennt man von allem den Preis, von nichts den Wert."
 
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller (1854 - 1900)

2012/08/07

2012/08/06

ASR Kommentar

mikem777sagt:
@Globaler-News: Du hast es erkannt. Das ganzes ist ein satanistisches Freimaurer-Ritual: 13 angedeutete Illuminati Pyramiden, Freimaurer-Säulen, und ein angedeutetes Menschenopfer. Die olympische Fackel steht für die luziferische Flamme der Illumination.

Das Bewusstsein der Zuschauer wird energetisch gewissermassen in das Ritual mit einbezogen, um das magische Ritual energetisch aufzuladen. Man könnte die Zuschauer als spirituelles Kanonenfutter bezeichnen.

Das ist die gleiche Flamme, die auch von der Freiheitsstatue in New York getragen wird, ein Geschenk der französischen Freimaurerei an die amerikanischen Freimaurer. In Paris werdet Ihr auch eine kleine Freiheitsstatue finden können.

Dort wo die Freimaurer Lady Di ermordet haben, wurde von ihnen auch so eine Flamme des Triumphes angebracht, und auch auf dem Grab von John F. Kennedy. Auf diese Weise verhöhnen die Illuminati ihre Opfer.

Überhaupt sind die olympischen Spiele der Neuzeit seit 1896, eine Erfindung der Freimaurer, und haben nichts mit den alten Griechen zu tun. Die fünf Ringe stehen für die fünf territorialen Machtbereiche der Freimaurer.

Interessant ist übrigens auch, dass das ganze Spektakel auf einem Gelände mit radioaktiven Abfällen gebaut worden ist. Das dürfte der Gesundheit der Sportler bestimmt zuträglich sein. Das bekannte Symbol für Radioaktivität ist übrigens

2012/08/05

Kranke Raser (china/russland)


(China/Russland) Keine Rücksicht, nach mir komme was wolle, got the money... f**k all....
Es gibt ein Problem von Neureichen Fiatmoney Fullsizedeppigen Rasern, die heizen und killen wenn es sein muss. Beispiele zu Hauf aus China und Russland.....gidf

2012/08/02

Aufruf zur bundesweiten Aktionswoche gegen Bundeswehr in Schulen und Hochschulen vom 24.-29. September 2012


Aufruf zur bundesweiten Aktionswoche gegen Bundeswehr in Schulen und Hochschulen vom 24.-29. September 2012

BITTE UM ERSTUNTERSTÜTZUNG und WEITERVERBREITUNG

Die Bundeswehr drängt an die Schulen und Hochschulen! In den Schulen sucht sie zum einen nach dem Ende der Wehrpflicht neue Rekruten und Rekrutinnen.
Zum anderen will sie schon die Kinder und Jugendlichen - die Wähler und Wählerinnen von morgen - von der Notwendigkeit militärischer Einsätze überzeugen.

In immer mehr Bundesländern schließt sie deshalb Kooperationsvereinbarungen mit den jeweiligen Kultusministerien. Damit sichert sie ihren Jugendoffizieren Zugang in die Klassenzimmer. Diese "Experten für die politische Bildung" gestalten dort den Unterricht, entwerfen Lehrmaterialien, organisieren Ausflüge in Kasernen oder andere Seminarfahrten und üben zunehmend Einfluss auf die Ausbildung von Lehrkräften aus. Auch die Wehrdienstberater kommen regelmäßig und immer häufiger in Schulen, um Jugendliche offensiv für den Dienst an der Waffe anzuwerben. Zudem wird an den Hochschulen eine zunehmende Militarisierung der Forschung und Lehre immer deutlicher.

Wir wollen uns gemeinsam der Militarisierung des Bildungssystems in den Weg stellen.
Darum rufen [...] zu einer bundesweiten Aktionswoche vom 24.- 29. September 2012 auf. In vielen Städten sollen dezentral bunte, kreative und öffentlichkeitswirksame Aktionen und Veranstaltungen stattfinden, um Politik und Öffentlichkeit auf die Problematik der zunehmenden Militarisierung des Bildungssystems aufmerksam zu machen.

Wir fordern die sofortige Kündigung der bestehenden Kooperationsvereinbarungen zwischen Kultusministerien und der Bundeswehr sowie die flächendeckende Einführung und Einhaltung von Zivilklauseln, um Lehre und Forschung an Hochschulen zu garantieren, die ausschließlich zivilen Zwecken dienen.

Wenn ihr den Aufruf unterstützen, Aktionen und Veranstaltungen planen oder mehr Informationen wollt, dann schreibt an: ak-friedensbildung@usta-ph.de
Bis Anfang Mai suchen wir zunächst ErstunterzeichnerInnen für den Aufruf. In einer zweiten Phase - parallel zur Einrichtung eines Internet-Blogs - suchen wir weiteren UnterzeichnerInnen bis zur Erarbeitung eines Flyers, voraussichtlich Anfang/Mitte Juni.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://www.koop-frieden.de/index.html
http://antimilaktionswoche.wordpress.com/
http://www.news4teachers.de/2012/02/gew-emport-uber-einsatz-der-bundeswehr-in-schulen/

2012/08/01

Desinfo und Info / Syrien

Zum Ausgleichen oder wiederherstellen der Informationsbalance, hier ein Link zur SANA.
Dort werden Infos aufgearbeitet, die frei von NATO, NWO und EU Propaganda sind.

http://sana.sy/eng/337/index.htm

Gleich dazu mal ein Video aus den letzten Wochen, wo man sehen kann (unbestätigt leider) wie ein Gefanger junger Soldat der Assad Truppen gequält wird. Video ist noch harmlos, es gibt weitaus schlimmere.
ABER an solchen Handlungen erkennt man die maskuline zerstörerische Kraft und Bosheit. Von Solchen Männern (gekaufte Söldner NWO Handlanger) werden wieder Kinder gezeugt, welche in Teilen das Böse weiter tragen werden. Ich meine auch wenn das Erbgut dynamisch ist, so kann von einer höheren Quote aggressiver böserer Menschen geschätzt ausgegangen werden, als wenn es Kinder von Friedliebenden-Menschen wären.

Mit Liebe gezeugt, nicht mit Hass...
Wer anderen Lebewesen Qual und Leid zufügen kann, trägt einfach das reine Böse in sich. Sowas ist schlimm, schade und traurig für diesen Planeten.
Deswegen bin ich auch entschieden dagegen, Dienst an der Waffe zu machen. Soldaten zerstören mit ihrem Kontakt zur zerstörerischen Kraft, ihre Restliebe.
Es sind Mörder, Killer die die Liebe ausserhalb und innerhalb ihrer Körper vernichten.
Schade um den Menschen, wirklich Schade.