2012/06/30

Kann die Welt Washingtons Überheblichkeit überleben?

Paul Craig Roberts
Als Präsident Reagan mich zum Staatssekretär für Wirtschaftspolitik im Finanzministerium bestellte, sagte er zu mir, dass wir die Wirtschaft der Vereinigten Staaten von Amerika wiederherstellen müssten, sie aus der Stagflation herausführen, um die sowjetische Führung mit dem vollen Gewicht einer mächtigen Wirtschaft dazu zu bringen, über das Ende des Kalten Krieges zu verhandeln. Reagan sagte, dass es keinen Grund gebe, noch länger unter der Drohung eines Atomkrieges zu leben.
Die Reagan-Administration erreichte beide Ziele, nur um zu sehen, dass diese Errungenschaften von den folgenden Administrationen über den Haufen geworfen wurden. Es war Reagans eigener Vizepräsident und Nachfolger George Herbert Walker Bush, der als erster gegen die Abmachungen zwischen Reagan und Gorbatschow verstieß, indem er ehemalige Teilstaaten des sowjetischen Imperiums in die NATO eingliederte und Militärbasen des Westens an die russische Grenze verlegte.
Die Umstellung Russlands mit Militärbasen ging unvermindert weiter unter den folgenden Regierungen der Vereinigten Staaten von Amerika mit verschiedenen „Farbrevolutionen,“ finanziert vom National Endowment for Democracy (Nationale Stiftung für die Demokratie) der Vereinigten Staaten von Amerika, die von vielen als Fassade der CIA betrachtet wird. Washington versuchte sogar, eine von Washington kontrollierte Regierung in der Ukraine zu installieren, und hatte mit derartigen Bemühungen Erfolg in der ehemaligen Sowjetrepublik Georgien, dem Geburtsland Joseph Stalins.
Der Präsident Georgiens, eines Landes, das zwischen dem Schwarzen Meer und dem Kaspischen Meer liegt, ist eine Marionette Washingtons. Vor kurzem gab er bekannt, dass das ehemalige sowjetische Georgien 2014 Mitglied der NATO werden soll.
Wer alt genug ist, sich daran zu erinnern, weiß, dass die NATO, der Nordatlantische Verteidigungspakt, eine Allianz zwischen Westeuropa und den

2012/06/28

Was der Konflikt in Syrien wirklich bedeutet (ASR)

Was die meisten Kommentatoren hier nicht kapieren, welche die Erdogan-Regierung mit roten Kopf und Aufgeregtheit verteidigen und die Assad-Regierung verdammen, ist das grosse Bild und um was es wirklich geht. Sie sehen nicht, wer wirklich die Fäden im Hintergrund zieht und wer von dem Konflikt zwischen Türkei und Syrien profitiert. Hallo ... es ist Israhöll, darum gehts doch. Die Zionisten spielen die ganzen Länder im Nahen Osten gegeneinder aus und ihr checkt das nicht. Bibi Netanyahu lacht sich kaputt über euch!

Alle Kriege dienen nur Israhöll, ob Irakkrieg, Krieg gegen Libyen, was jetzt in Syrien abgeht und der kommende gegen Iran. Alle Länder die eine Führung haben, die sich nicht den Zionisten beugt, werden platt gemacht. Das geniale ist, die Zionisten machen sich dabei nie die Hände selber schmutzig, sondern die Drecksarbeit des Tötens erledigen die Amerikaner für sie, oder die NATO, oder die Moslems selber. Ich wiederhole, GENIAL!

Dann streitet nur so weiter und bekämpft euch, Säkulare gegen Religiöse, Sunniten gegen Schiiten, Araber gegen Türken, Türken gegen Kurden, angeheuerte "Al-Kaida" gegen Regierungen, und der lachende Dritte in Tel Aviv profitiert von eurem gegenseitigen Kampf, Verrat und Abschlachten.

Die Startegie die im Nahen Osten umgesetzt wird, wurde im Dokument der PNAC - Project for the New American Century - von Richard Perle (Darth Vader persönlich) beschrieben. Vordergründig geht es um die Vorherrschaft der USA in der Weltpolitik. Aber da Washington zu 100 Prozent von den Zionisten kontrolliert wird, und Pearl ist ein Ober-Zionist, geht es um die Vorherrschaft der globalen Elite.

Perle schrieb (Auszug):

"Israel kann sein strategisches Umfeld gestalten, in Kooperation mit der Türkei und Jordanien, durch Schwächung, Eingrenzung und sogar

2012/06/27

Zitat aus Matrix

"Die Matrix ist ein System, Neo.

Dieses System ist unser Feind.

Was aber siehst du, wenn du dich innerhalb des Systems bewegst?

Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Tischler...

Die mentalen Projektionen der Menschen, die wir zu retten versuchen.

Bis es dazu kommt, sind diese Menschen immer noch Teil des Systems und das macht sie zu unseren Feinden.

Du musst wissen, dass die meisten von ihnen noch nicht soweit sind abgekoppelt zu werden.

Viele dieser Menschen sind so angepasst und vom System abhängig, dass sie alles dafür tun, um es zu schützen."

2012/06/26

Ein Kommentar aus der ASR Community

Die Sache läuft doch so:
Szenario 1:

Ein türkischer Kampfjet verletzt syrischen Luftraum und wird von der syrischen Luftabwehr abgeschossen.
Schlagzeilen der konspirativ-verfassungsfeindlichen zionistisch-faschistischen deutschen Medienhuren:

"Friedlicher unbewaffneter Aufklärungsflieger der demokratisch-türkischen Republik wird von syrischem Terrorregime brutal abgeschossen".

Drehen wir die Sache um:
Szenario 2:

Syrischer Kampfjet verletzt türkischen Luftraum und wird von der Türkei abgeschossen.
Schlagzeilen der konspirativ-verfassungsfeindlichen zionistisch-faschistischen deutschen Medienhuren:

"Schwere Verletzung des türkischen Luftraums durch das syrische Terrorregime. Die Bedrohung des friedliebenden Nato-Staates Türkei konnte durch den Abschuss des syrischen Kampfflugzeuges gerade noch rechtzeitig abgewendet werden."

Die luziferischen Rothschild-Medienhuren verdrehen die Wahrheit immer so wie es ihnen gerade passt.

Wer heutzutage immer noch Zeitungen liest, der ist doch nicht mehr ganz richtig im Kopf. Aber manche Leute wollen eben angelogen werden, um so ihre eigenen

2012/06/25

Es ist eine unvorstellbar große Summe

Laut dem Statistischen Bundesamt sind aktuell die deutschen Staatsschulden auf
2.042.000.000.000 Euro gestiegen.
Der Bund als größter Schuldner besitzt Verbindlichkeiten i.H.v. 1286 Milliarden Euro.
Die Länderschulden erhöhten sich um 23,8 Milliarden (v. Vorjahr) auf 622,7 Milliarden Euro.
Die Städte und Gemeinden sind mit 133 Milliarden Euro verschuldet.

Nur ein Reset oder eine Hyperinflation kann diesen Berg abtragen. (oder der Harte Weg die Spareinlagen der Deutschen zu plündern, um die Schulden zu tilgen. Passiva haben die Deutschen ja ein paar Billiönchen, da ist also noch Luft)
Briefmarken werden aber auch noch akzeptiert ;-)

Wie wird man zum Schurkenstaat. Der Iran im Angesicht der nächsten Militäraggression

http://www.alpenparlament.tv/playlist/606_wie-wird-man-zum-schurkenstaat-iran-im-angesicht-der-naechsten-militaeraggression

Der iranische Botschafter in der Schweiz, Alireza Salari, in einem Exklusivinterview mit Michael Vogt über die Kriegpolitik der USA und Israels gegenüber dem Iran.

Seit fast dreißig Jahren erzählen die westlichen immer dasselbe: Innerhalb von ein paar Jahren oder mittlerweile innerhalb weniger Monate würde der Iran über die Atombombe verfügen. Und nach fast dreißig Jahren sind diese ein oder zwei Jahre immer noch nicht vergangen. Fakt ist – und etwas anderes haben die internationalen Beobachter der IAEA-Kontrolleure für Atomenergie in der penibelsten Kontrolle, die in der Geschichte der IAEA jemals in irgendeinem Land der Welt durchgeführt worden ist, auch nicht herausgebracht: Diese Anschuldigung sind schlicht unsinnig und erlogen....................

2012/06/23

15 oft übersehene Fakten zum Fall Assange


  1. Julian Assange ist keines Vergehens angeklagt, weder in Schweden noch in einem anderen Land der Welt.
    [Quelle: @wikileaks]

  2. Julian Assange ist nicht aus Schweden geflohen, um der Befragung zu entgehen. Er erhielt am 15. September 2010 die Erlaubnis, das Land zu verlassen, nachdem er für fünf Wochen in Schweden geblieben ist, um Fragen zu den gegen ihn vorgebrachten Vorwürfen zu beantworten.
    [Quelle: Undue delay for Julian Assange's interrogation]

  3. Die Ermittlungen im Fall Julian Assange wurden zunächst fallengelassen; die Beweislage wurde als zu dünn eingestuft, um Ermittlungen zu rechtfertigen. Auf die Intervention eines schwedischen Politikers mit engen Verbindungen zu US-Amerikanischen Diplomaten hin, wurden die Ermittlungen von

2012/06/22

Türkisches Militärflugzeug abgeschossen über syrischem Territorium


Lokale Zeugen berichteten RT Arabic, dass das Flugzeug auf syrisches Gebiet abgestürzt ist und die beiden Piloten gefangen genommen wurden.

Das Flugzeug scheint abgeschossen worden sein, sagte der Zeuge.
Die syrische Luftverteidigung eröffnete das Feuer, gab Al-Mayadeen TV bekannt.

Die Türkei erklärte ihrerseits, sie verloren den Kontakt mit der F-4 um 10:00 (mesz) über dem Mittelmeer vor der südöstlichen Provinz Hatay, die an Syrien grenzt.
Das Jagdflugzeug der türkischen Luftwaffe ist während eines Fluges über dem Mittelmeer von den Radarbildschirmen verschwunden.
Die türkische Tageszeitung Hürriyet beschreibt den Fall so, dass nach Abbruch des Funkverkehrs eine Suchmission eingeleitet wurde und die beiden Piloten gerettet wurden. Die Piloten nahmen an Flugübungen teil.
Laut türkischen Medien bestätigte der türkische Ministerpräsident Erdogan den Vorfall.
Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst.

"Ich fürchte, wir nähern uns dem Tag, an dem es zu spät sein wird, um noch zu verhindern, dass diese Krise außer Kontrolle gerät", sagte UN Vermittler Kofi Annan am Freitag bei einer Pressekonferenz in Genf.

Update:
Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan meldet sich mit folgenden Worten:"Mir liegen noch keine genauen Angaben vor. Ich kann nicht behaupten, dass die Maschine von Syrien abgeschossen wurde."

Update II:
Ankara bestätigt, dass Syrien einen türkischen Kampfjet über dem Mittelmeer abgeschossen hat. Das Büro von Ministerpräsident Erdogan gab nach einer Krisensitzung des Sicherheitskabinetts am späten Abend dies bekannt.

Am Freitagabend meldete die syrische Nachrichtenagentur Sana, die Luftabwehr hätte ein "nicht identifiziertes Luftziel", welches sehr niedrig und mit hoher Geschwindigkeit flog entdeckt. "Die syrische Luftabwehr reagierte mit Flak und traf direkt," meldet Sana. "Das Ziel stellte sich als türkische Militärmaschine heraus, die in den syrischen Luftraum eindrang und sie wurde nach den Regeln die dafür gelten behandelt." Der Eindringling befand sich im syrischen Luftraum nur 1 Kilometer vor der syrischen Küste und stürzte in der Nähe des Dorfes Om al-Tuyour ins Meer.

Demo vor dem Hotel von Correa

Bildquelle: http://www.timeslive.co.za

Via Twitter:

"Vertreter der Zivilgesellschaft beim G+20 Treffen warten vor dem Hotel von Präsident Correa.
Sie bitten und demonstrieren für die Zustimmung zu Assanges Asylantrag."

lautete eine aktuelle Twitter Nachricht des ecuadorianischen Außenministers Ricardo Patiño.
Quelle: http://twitter.com/#!/RicardoPatinoEC

2012/06/21

Ecuador überprüft Risiko der Todesstrafe für Assange


"Wir untersuchen derzeit Assanges Einwand, dass er aus politischen Gründen vor Gericht gestellt und zum Tode verurteilt werden könnte." ...
"Ecuador werde das Menschenrecht auf Leben und freie Meinungsäußerung schützen."

lautete eine aktuelle Twitter Nachricht des ecuadorianischen Außenministers Ricardo Patiño.

Quelle: http://twitter.com/#!/RicardoPatinoEC

2012/06/18

Alles Schall und Rauch: Die Verräter haben gewonnen, Griechenland verloren

So wie es vorläufig aussieht, haben die Befürworter des Sparkurses und somit die welche das Land verkaufen die Parlamentswahl in Griechenland gewonnen. Die konservative Nea Dimokratia (ND) und die Sozialisten (Pasok) können eine Koalition bilden und die Mehrheit der Sitze im Parlament einnehmen. Nach Auszählung von 60 Prozent der Stimmen wurde am Sonntag die ND mit 30,1 Prozent stärkste politische Kraft. Zusammen mit Pasok könnten beide Parteien über 164 der 300 Sitze verfügen.

Das Bündnis der Linken (Syriza), welche gegen das zerstörerische Sparpakt sich wendet, erzielte nur 26,4 Prozent der Stimmen und landete damit auf Rang zwei.

Leider haben die Griechen nicht den Mut gehabt für einen radikalen Wandel und für einen Neubeginn zu stimmen, vorausgesetzt die Wahlen sind überhaupt korrekt abgelaufen. Mit übler Propaganda und Drohungen hat man den Griechen Angst eingejagt, ja nicht den Schritt aus der Eurozone zu wagen. Dabei ist eine Befreiung aus der Zwangsjacke der Einheitswährung die einzige sinnvolle Lösung.

Die internationalen Finanzmärkte können aufatmen und die Verschuldung und Zerstörung des Landes kann weitergehen.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Die Verräter haben gewonnen, Griechenland verloren http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2012/06/die-verrater-haben-gewonnen.html#ixzz1y8bxhvQ5

2012/06/17

Syriza hat es nicht geschafft

http://i.telegraph.co.uk/multimedia/archive/02216/euro-cartoon_2216605c.jpg

Die Wähler haben versagt. Die Politik mit einer äusserst undemokratischen 50 Sitze Bonus Regelung (für die stärkste Fraktion) wird versagen. Der Brand wird weitergehen.
ORDO ab CHAO
Alles wie gehabt, wie geplant, wie lächelnd umgesetzt.
Gute Nacht griechische Demokratie.
Es lebe die Banksterkratie BrandstiefterreGIERung.
Eine Qual so etwas immer noch ansehen zu müssen. Laut mathematischem Grundschulwissen, ist diese Euro-Bilanz nicht mehr zu retten! Es geht einfach nicht. X² ist zu mächtig zum Auflösen der Gleichung. Nur ein Reset oder eine Hyperinflation können diesen billionen Cyberfiatmoney Berg tilgen.
WIR MÜSSEN DEN ARGENTINISCHEN & ISLÄNDISCHEN WEG GEHEN!
Keine Macht an Brüssels Banksterdiktatur Herrschaft aus dem Chaos heraus. Keine Macht dem Bankenclan! Die Banken müssen in ihrer jetzigen Form von Grund auf neu ausgerichtet und reglementiert werden!
Syriza, bringt bitte millionen Menschen auf die Strasse! SPRENGT EURE FESSELN! BITTE!

Hier noch ein Kommentar eines Welt-Online Lesers:
Dolans:
"noch nicht verstanden ?
Es geht um den Erhalt von Eliten, Politik und Regierungen über das Kapital,
daß man über den intelligenzbefreiten selbstnachwachsenden "Rohstoff Mensch" als leibeigene Arbeitstiere erwirtschaftet läßt.

Es geht nicht um das Volk, um den Bürger, die Menschen in erster Linie, sondern um den Erhalt derer, weil Sie die nur benützen, um an Arbeitsleistung und Abgaben zu kommen!
Darum lassen sich auch die Regierungen über den Rettungsschirm im Namen der auszubeutenden, leibeigenen, intelligenzbefreiten Arbeitstiere, egal was passiert, retten!
Es muß schon beschämend sein, in einem System zu leben, ohne zu sehen und zu wissen, wo man steht, oder wie man lebt und so > benützt < zu werden !"


2012/06/15

Syriza verspricht das Ende von Knechtschaft und Geiselhaft

Wir freuen uns auf ein Neues von Euroknechtschaft und Banksterabzocker
 BEFREITES Griechenland!


Wir freuen uns auf diesen schönen innovativen Wandel!

HELLAS HELLAS HELLAS!

2012/06/14

Rainer Brüderle wirft Trittin Bilderberg-Besuch vor

Es ist interessant, dass damit vor dem deutschen Parlament der Name "Bilderberg" laut ausgesprochen wurde und somit alle Parlamentarier wissen, es gibt diese geheime Gruppe und Trittin war dort. Bis vor kurzem wurde diese Tatsache geleugnet und die Medien berichten praktisch nicht darüber.

Alles Schall und Rauch: Rainer Brüderle wirft Trittin Bilderberg-Besuch vor


und das Schlusswort von nachdenkseiten.de von heute:
"Es ist immer wieder das gleiche Lied. Die Versager in den wohlbestallten Jobs und Ämtern leugnen ihre Mitverantwortung und verlangen von den anderen, vom Volk, von den Arbeitnehmern, von den Rentnern die Bereitschaft zum Verzicht. Sie nennen diese Angriffe auf Reste der Sozialstaatlichkeit „Reformen“ oder auch „Strukturreformen“. Immer das gleiche Lied. So hieß es schon bei Schröder und Clement und Fischer.
Otmar Issing, Joschka Fischer, Jörg Asmussen, Jens Weidmann – das ist die kleinste aller möglichen Listen von Versagern. Es wäre leicht und vermutlich auch notwendig, diese Liste zu ergänzen: Tietmeyer, Köhler, Stark, Steinbrück, Sarrazin, Clement, Schäuble, Merkel, usw.
Das Gemeinsame und zugleich Deprimierende: Ihr Versagen wird nicht sanktioniert, nicht bestraft. Bisher jedenfalls nicht. Und vermutlich auch nicht, solange es keine veröffentlichte Meinung in Medien und Wissenschaft gibt, die der Frage nachgeht, warum die erkennbare Zerstörungswut nicht durchschaut wird. „Europa in Not“ und „Europa steht in Flammen“ sind Hilferufe ohne Wirkung, solange die Verantwortlichen nicht zur Rechenschaft gezogen werden."

2012/06/12

Noch ein paar Wochen bis zum robusten Mandat....



Hauptgründe für einen Syrienangriffskriegseinsatz der NATO/NWO (umgangssprachlich: "Westen")


  • Hauptverbündeten Irans (Beistandspakt) ausschalten
  • Balkanisierung eines Israelischen Nachbarns
  • Westliche Interessen an Rohstoffen
  • Einrichten von Marionettenregimen
  • Ein Schritt näher sein an WK3
  • Ausweitung des Dollar/IWF-Einlussgebietes
Um diese Ziele zu erreichen, muss man die dummgehaltenen Bevölkerungen im..............................

2012/06/11

Italienische Bank setzt Zahlungen für einen Monat aus

Bankrun / Symbolfoto
Alles Schall und Rauch: Italienische Bank setzt Zahlungen für einen Monat aus

Mein Kommentar:

2012/06/10

Psychologische Kriegsführung und False Flag Operations im Kampf um Syrien - Bundesblog

Das Timing der False Flag Ops ist auffällig, denn pünktlich und wie bestellt zu Tagungen des UN-Sicherheitsrates schocken Berichte über Massaker in Syrien die Weltöffentlichkeit. Und sofort ist für die westliche Politiker ohne jede Prüfung klar, dass der syrische Präsident Baschar Al-Assad dafür verantwortlich zu machen sei.
Ich frage mal ganz direkt, aus welchem logischen Grund sollte der syrische Präsident ein Massaker an seiner eigenen Bevölkerung anordnen, insbesondere in einer Zeit, wo die ganze Welt gerade auf Syrien blickt. Warum sollte er so etwas tun?!
Wir wissen aber, dass folgende Staaten USA, Israel, Saudi Arabien, Katar, die Türkei und auch Großbritanninen und Frankreich derzeit ein hohes Interesse verfolgen, Baschar Al-Assad aus dem Amt zu hebeln.
Wir wissen zudem und können es auch mehrfach beweisen, dass ................HIER WEITERLESEN!

2012/06/08

Frühstück



Vor einigen Jahren nahmen mein Freund und ich seine damals sieben jährige Tochter Jessica auf einen Angelausflug mit. Als sie den ersten Fisch fing, wollte ich ihn ihr wegnehmen um das Tier zu töten und es für das Abendessen zuzubereiten.
Jessica fing bitterlich an zu weinen an und war empört über den Gedanken,......................

2012/06/06

Zitate

"Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert
oder so abhängig sein von der Gunst des Systems,
dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird.
Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist."
Rothschild 1863

2012/06/05

Zitate

“Wenn du Sklave der Banken bleiben willst und ihnen die Kosten deiner eigenen Versklavung bezahlen möchtest,
dann lass sie weiter die Ausgabe der Währung kontrollieren und die Geldmenge der Nation regulieren”
Sir Josian Stamp 1880-1941

2012/06/04

Zitate

"Als nächstes wird der Staatsmann billige Lügen erfinden, die die Schuld der angegriffenen Nation zuschieben, und jeder Mensch wird glücklich sein über diese Täuschungen, die das Gewissen beruhigen. Er wird sie eingehend studieren und sich weigern, Argumente der anderen Seite zu prüfen. So wird er sich Schritt für Schritt selbst davon überzeugen, dass der Krieg gerecht ist und Gott dafür danken, dass er nach diesem Prozess grotesker Selbsttäuschung besser schlafen kann."
Mark Twain - 'Der geheimnisvolle Fremde'

2012/06/03

MHBMM rennen der Zeit hinterher, aktuell 3 Jahre!

Wir wissen schon lange, dass die MHBMM (Massen-Huren-Blutandenhänden-Mainshit-Medien) der Zeit und damit der Geschichte und Berichterstattung hinterher sind; aber mal wieder zeigt sich ein klarer Fall von Rückständigkeit und Unlogik.
Auf die Medien ist kein Verlass! Sie berichten meistens, wenn es zu spät ist!
Hier wieder ein Beispiel:  "Atomwaffen auf deutschen U-Booten für Israel"
Knapp 3 Jahre später berichten die Zensurhurenmedien diesen Fall....
Mal abgesehen davon, dass nun die "offiziellen" (lach) Medien berichten und somit "was" dran sein muss; ist es damit bewiesen:  DEUTSCHLAND HÄLT SICH NICHT AN DIE GÜLTIGEN REGELN UND GESETZE, DIE ES ZU BEACHTEN GILT!
1) Keine Verbreitung von Atomwaffen! Hier wird ganz klar Israel mit Atomtechnik und Trägersystem aufgerüstet. Israel, einem Land ohne Beitritt zur IAEO. Also ohne gültige Erlaubnis, Atomwaffen zu besitzen bzw. Atomtechnik in Kontrolle und Überwachung der IAEO zu haben.
2) Bundeswehr, also eine reine Verteidigungsarmee. Deutschland ist ein Angriffsland mit Verlängerung über Israel. So kann man das auch sehen. Der Steuerzahler zahlt die Waffen und wird den Fallout auch spüren. Was eine Ironie und Dummheit. Der deutsche Steuerzahler...(lach)
3) Die Bundesregierung ist -Schuldig- im Sinne der Anklage!

Zum Beispiel aus den Google News entnommen... Datum: 2012-06-03 13:35 Uhr
http://www.spiegel.de/politik/ausland/israelische-atomwaffen-auf-u-booten-aus-deutschland-a-836645.html
http://www.ftd.de/politik/international/:naher-osten-israel-ruestet-deutsche-u-boote-mit-atomwaffen-aus/70045489.html
http://www.sueddeutsche.de/politik/umstrittene-lieferungen-bundesregierung-verteidigt-u-boot-deal-mit-israel-1.1372895
http://www.abendblatt.de/politik/article2295740/Bundesregierung-verteidigt-U-Boot-Geschaeft-mit-Israel.html
http://www.focus.de/politik/ausland/nahost/made-and-paid-in-germany-israel-bewaffnet-kieler-u-boote-mit-atomsprengkoepfen_aid_761916.html
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-06/23696525-spiegel-israelische-atomwaffen-auf-u-booten-aus-deutschland-003.htm

2012/06/02

2012/06/01

Bilderberg: Tony Blair wieder als Lügner entlarvt

Bilderberg Teilnehmerliste 2012 (offiz.)

Die nicht 1:1 der Realität entsprechende Bilderberger Teilnehmerliste! (Es gibt immer inoffiziell Bilderbergsatanisten die sich dort aufhalten werden. Wie wir schon in St. Moritz Bilderberg 2011 sehen und nachweisen konnte!!!!)
Das 60. Treffen in Chantilly Virgina zwischen dem 31. Mai und 3. Juni 2012

Vorsitzender:
FRA Castries, Henri de Chairman and CEO, AXA Group

DEU Ackermann, Josef Chairman of the Management Board and the Group Executive Committee, Deutsche Bank AG

GBR Agius, Marcus Chairman, Barclays plc
USA Ajami, Fouad Senior Fellow, The Hoover Institution, Stanford University
USA Alexander, Keith B. Commander, US Cyber Command; Director, National Security Agency
INT Almunia, Joaquín Vice-President - Commissioner for Competition, European Commission
USA Altman, Roger C. Chairman, Evercore Partners
PRT Amado, Luís Chairman, Banco Internacional do Funchal (BANIF)
NOR Andresen, Johan H. Owner and CEO, FERD
FIN Apunen, Matti Director, Finnish Business and Policy Forum EVA
TUR Babacan, Ali Deputy Prime Minister for Economic and Financial Affairs
PRT Balsemão, Francisco Pinto President and CEO, Impresa; Former Prime Minister
FRA Baverez, Nicolas Partner, Gibson, Dunn & Crutcher LLP
FRA Béchu, Christophe Senator, and Chairman, General Council of Maine-et-Loire
BEL Belgium, H.R.H. Prince Philippe of